Sozialtherapie

Geschützte Wohn-, Ausbildungs- und Arbeitsplätze

Die Sozialtherapie ist für uns ein wichtiger Partner. Menschen, die durch die Sozialtherapie begleitet werden, arbeiten nach individuellen Möglichkeiten bei uns mit. Im Kuhstall gibt es feste  Arbeitsplätze. Daneben gibt es die Chorbgruppe, mit Tätigkeitsfelder Reben, Geflügel, perma- dynamischer Waldgarten, und die Stall- und Feldgruppe, die auf und um den Hof  tatkräftig mit anpackt. 

 

Der sozialtherapeutische Betrieb der Stiftung Fintan bietet Menschen, die Unterstützung in ihrer Lebensgestaltung benötigen und in der Wirtschaft keine Anstellung finden, Wohn-, Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten. 

Grundlagen

Jeder Mensch ist auf verbindliche, tragfähige Beziehungen, auf Freiraum für seine Selbstbestimmung und auf eine sinnvolle Arbeit angewiesen. Die heutige Gesellschaft grenzt Menschen mit Einschränkungen in diesen elementaren Bedürfnissen oftmals aus. Der Gegenentwurf wird möglich, wo Menschen sich dafür einsetzen, in einer Gemeinschaft, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam unterwegs sind, voneinander lernen und füreinander arbeiten. 

 

Es gibt keine Einschränkungen, keine Einseitigkeit, die nicht eine Entwicklung zulassen. Einschränkungen finden ihren Sinn auch in den Entwicklungen, die sie bei anderen Menschen auslösen. 

Sozialtherapie Fintan

Klosterplatz 1, 8462 Rheinau,

Tel: 052 304 9140, Fax: 052 304 91 95

sozialtherapie@fintan.ch, www.fintan.ch